Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Heimat gemeinsam gestalten

Der Beitrag der Kirche

22.03.2019

Podiumsdiskussion mit:
Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger
, Erste Bürgermeisterin Marianne Zollner, Juristin Samiha Stubert und Klaus Schex, Vorsitzender Dekanatsrat Waldkraiburg
Wieviel Pluralität verträgt Heimat? Was ist „Heimat“ überhaupt? Gibt es heute nicht viele „Heimaten“?
Es sind unübersichtliche Zeiten, in denen wir leben. Immer wieder treffen eine Vielfalt an Menschen, Lebenswelten und Meinungen aufeinander. Wie können Menschen sich vor Ort ver­ständigen und Verbindendes entdecken? Wie kann es gelingen, das Leben im engeren Umfeld eines Dorfes oder einer Stadt gemein­sam zu gestalten und welchen Beitrag kann Kirche dazu leis­ten?

Moderation: Ernest Lang, ehemaliger Chefreporter BR I
Einstiegsimpuls: Prof Dr. Andreas Schwarz (Kath. Stiftungshochschule München)
Ort: (Mühldorf) Haberkasten, Fragnergasse 3,
 22.03.2019, 19:00 Uhr
Die Gesprächsforen wurden von Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, initiiert