Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

AktueLles


                                                                      Zum Veranstaltungskalender Langengeisling 201



.


Der Pfarrverband Erding-Langengeisling lädt zu einer
B E R G ME S S E
mit der Pfarrei Tittling am Sonntag den 15.09.2019 auf dem Blümersberg in Tittling ein.
Beginn der Messe 10:00 Uhr
Der Blümersberg befindet sich direkt in Tittling und bietet einen herlichenRundblick. Bei schlechter Witterung findet die Messe in der schönen Kirche St. Vitus statt.
Abfahrt mit dem Bus in Eichenkofen (Gasthaus Brunold) um 7:30 Uhr. Weitere Haltestellen: Bushaltestelle in Altham, Kirche Langengeisling, Bäckerei Fleck (Weinmaier),
ehem. Gärtnerei Meier, Schwimmbad Erding, Sparkasse Erding (Südseite) um 7:45
Für mehr Info HIER klicken.


VORANKÜNDIGUNG
PARADIES SICHERN - HORIZONT BEGRENZEN
Unter diesem Titel nimmt die Kabarettgruppe „Soafablosn“ die Kirche und bayrische Politik gleichermaßen in den Blick.
Das Programm der drei kirchlichen Insider (alle drei sind Gemeindereferenten) deckt die wahrsten Hintergründe der Kirche und die tiefsten Abgründe der Katholischen Seele auf.
Kabarettabend am 22. November 2019 im Johanneshaus. Karten können im Vorverkauf ab Mitte Juli in den beiden Pfarrämtern St. Johannes und Langengeisling erworben werden.


Familiengottesdienst

Hallo Kinder!

Wir starten gemeinsam in die Sommerferien!
Ab heute findet die Messe um 10.30h in St. Johannes bis zum Schulanfang 14-tägig statt. Aber immer mit Kinderelement und von 9-12h ist „Pfarrcafe“!

Wir freuen uns auf Euch!


Newsletter Pfarrverband Erding-Langengeisling

Jetzt anmelden!


Ökumenischer Gesprächskreis Erding (ÖGE)
Übersicht über ökumenische Veranstaltungen


Arbeiten in der Kirche - mehr als ein Beruf!
Stellen- und Ausbildungsangebote in der Erzdiözese München und Freising
Entdecken auch Sie Ihren Beruf in der Kirche und informieren sich unter
www.erzbistum-muenchen.de/berufundberufung



Hier finden sie einen Link zur katholischen Glaubensorientierung

in St. Michael München, dem offiziellen Ansprechpartner für den Kircheneintritt:
Für den Wiedereintritt, die Konversion (Übertritt), Erwachsenentaufe und für die Erwachsenenfirmung.
www.st-michael-muenchen.de/glaubensorientierung
Die Tür steht offen...
... für Glaubensfragen, die Sie bewegen. Sie sind herzlich eingeladen zum
offenen, persönlichen Gespräch, schriftlichen oder telefonischen Kontakt, zu
Informationsveranstaltungen und Kursen.


Die Wallfahrtskirche Heilig Blut in Erding bleibt bis auf Weiteres gesperrt
Ersatzweise Gottesdienste der gesperrten Wallfahrtskirche Heilig Blut:
Dienstag bis Freitag um 7.00 Uhr Frühmesse in der Seitenkapelle von St. Vinzenz, Klettham


Das aktuelle Bibelwort:


Lk 1,39-56

39 In jenen Tagen machte sich Maria auf den Weg
und eilte in eine Stadt im Bergland von Judäa.
40 Sie ging in das Haus des Zacharías
und begrüßte Elisabet.
41 Und es geschah:
Als Elisabet den Gruß Marias hörte,
hüpfte das Kind in ihrem Leib.
Da wurde Elisabet vom Heiligen Geist erfüllt
42 und rief mit lauter Stimme:
Gesegnet bist du unter den Frauen
und gesegnet ist die Frucht deines Leibes.
43 Wer bin ich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?
44 Denn siehe, in dem Augenblick, als ich deinen Gruß hörte,
hüpfte das Kind vor Freude in meinem Leib.
45 Und selig, die geglaubt hat, dass sich erfüllt,
was der Herr ihr sagen ließ.
46 Da sagte Maria:
Meine Seele preist die Größe des Herrn
47 und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.
48 Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut.
Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.
49 Denn der Mächtige hat Großes an mir getan
und sein Name ist heilig.
50 Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht
über alle, die ihn fürchten.
51 Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten:
Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind;
52 er stürzt die Mächtigen vom Thron
und erhöht die Niedrigen.
53 Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben
und lässt die Reichen leer ausgehen.
54 Er nimmt sich seines Knechtes Israel an
und denkt an sein Erbarmen,
55 das er unsern Vätern verheißen hat,
Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.
56 Und Maria blieb etwa drei Monate bei ihr;
dann kehrte sie nach Hause zurück.


 Die Gebetsanliegen des Papstes:

für das Gebetsapostolat 2019

August

Evangelisation:
Dass der Familienalltag durch Gebet und liebevollen Umgang immer deutlicher eine „Schule menschlicher Reife“ wird.

.