Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Pfarrleben St. Johannes


 



 

 

Erding, 05. November 2018
Alte Kleider helfen!
Die Kolpingsfamilie Erding übergibt Geldspende an den Hospizverein
Über die Entwicklung und die Zielsetzung der Hospizbewegung informierte die
2. Vorsitzende des Erdinger Christophorus Hospizvereins, Ottilie Kober, bei einer Informationsveranstaltung am 05.11.2018 im Johanneshaus.
Eingeladen hatte die Kolpingsfamilie Erding, die Frau Kober 300.- € zur Unterstützung der Hospizarbeit in Erding überreichte.
Das Geld stammt aus der diesjährigen Altkleidersammlung, die die Kolpingsfamilie Erding nun schon zum 50. mal durchgeführt hatte. Verschiedene caritative Einrichtungen wurden bereits damit unterstützt.
Die nächste Altkleidersammlung wird Anfang April 2019 stattfinden.
Ingrid Enzner

spendenübergabe_2018a

Spendenübergabe an den Christophorus Hospizverein Erding e.V.
Von links:
Manfred Rüdiger, Kolping, Georg Stöckl Kolping, Ottilie Kober, 2. Vorsitzende des Hospizvereins, Claus Rüdiger, Leitungsteam Kolping, Willi Adelsberger, Schriftführer Kolping


*

 Veranstaltungskalender Kolping 2018
hier klicken

---------------------------------------------------------------------------------------------------


 ***

Die Verstorbenen der Pfarrei St. Johannes von September 2017 bis Oktober 2018

SEPTEMBER 2017:

Gertrud Brunner, Silvia Friedl, Renate Prenissl
OKTOBER 2017:
Maria Moser, Gabriele Festner, Franz Gaigl,
Berta Kressierer, Barbara Werner, Lorenz Pfab, Maria Linner,
Tien-Si Nguyen, Konrad Angermair
NOVEMBER 2017:
Josef Jungbauer, Kreszenz Huber, Edith Hellmeier,
Willibald Heger, Marianne Nachtmann, Hildegard Steiner,
Alfred Tausendteufel, Michael Graßl
DEZEMBER 2017:
Ursula Kressierer, Christa Maria Scholz, Josef Röhrl,
Jasmin Fischer, Alber Rieder
JANUAR 2018:
Elisabeth Kressirer, Hildegard Aiglstorfer, Paula Landshammer,
Maria Böcker, Konrad Kellerer, Theres Hofmann, Hildegard Bachmaier,
Dr. Alfred Stratmann, Anna Zehentbauer
FEBRUAR:
Ingeborg Döllel, Franziska Glatz, Josef Vilser, Sofie Neundörfer,
Josef Zirnbauer, Maria Kohlmüller, Erich Brandl,
MÄRZ:
Franz Hertreiter, Hannelore Dorka, Rosa Ullmann, Anneliese Cieslik,
Hiltraud Tomaschek, Martina Petzendorfer, Hedwig Hermansdorfer,
Elisabeth Wanderer, Maria Rohrmann,
APRIL:
Ludwig Malterer, Rudolf Heiserer, Arnold Siegmund, Walburga Heigl,
Erna Foysi, Elisabeth Bastius, Hannelore Weidinger,
MAI:
Korbinian Engelhardt, Franz Haslinger, Erna Schlüter, Oskar Blümel
JUNI:
Elfriede Eckert, Mathilde Uscharewitz, Karlheinz Lemberger,
Ludwig Bley, Anneliese Wanderer,
JULI:
Alfred Knidlberger, Hildegard Kratzer, Georg Loidl, Margot Kobler-Wolf
AUGUST:
Gertrud Pessel
SEPTEMBER:
Anna Leinberger, Magdalena Eisele, Kastulus Felixberger,
Alice Fischer, Dieter Schmitz
OKTOBER :
Günter Hoppe, Alfred Muszynski, Emil Kubon