Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Pfarrcäcilienverein Erding

Dem Pfarrcaeclienverein, der 1876 erstmals dokumentiert und 1926 wiedergegründet wurde, kommt bis heute die ideelle, finzielle und organisatorische Unterstützung der Kirchenmusik in der Stadtpfarrkirche zu. Er ist nach der Hl. Caeclia , der Patronin der Kirchenmusik, benannt.

Großer Chor, Choralschola, Kammerchor sowie die Nachwuchschöre (Bambini I + II, Mädchenchor A + B, Knabenschola, Jugendchor) bis hin zu den Johannesbläsern
sind regelmäßig in Gottesdiensten, aber auch Konzerten in St. Johannes zu hören.
Derzeitiger 1. Vorstand ist Arthur Görges.
Als Chorregent wirkt seit 1988 Georg Rothenaicher.

Im Jahre 1991 wurde anlässlich des 100-jährigen Pfarreijubiläums die große RIEGER-Orgel
eingeweiht. Bedeutende Organisten aus aller Welt konzertieren jedes Jahr im Oktober seit 1966 im Rahmen der "Internationalen Erdinger Orgelwochen".

Unterstützen Sie die Arbeit des Pfarrcaecilienverein e. V.
Kirchgasse 9, 85435 Erding, Tel. 08122/89202-0, Fax 08122/89202-19 durch Ihre passive Mitgliedschaft!
Jahresbeitrag: ab 10.- € / empfohlen 20.- €

Weitere Information ersehen Sie in der Homepage des Pfarrcaecilienverein unter
www.pfarrcaecilienverein.de

Kirchenmusik für Chor und Orgel in St. Johannes:
Weihnachten 2018
Sonntag, 23. Dezember
09.00 Uhr: Cantus Gregorianus Rorate Caeli desuper, Choralschola
Montag, 24. Dezember – Heiligabend
16.00 Uhr: KRIPPENSPIEL des Bambinichors
23.00 Uhr: WEIHNACHTSLIEDER mit den Johannesbläsern
Dienstag, 25. Dezember – 1. Weihnachtsfeiertag
09.00 Uhr: Franz Schubert Missa in G-Dur, Soli Chor und Orchester
Mittwoch, 26. Dezember – 2. Weihnachtsfeiertag
18.00 Uhr: WEIHNACHTLICHE MUSIK für Harfe mit Barbara Pöschl-Edrich
Montag, 31. Dezember – Silvester
17.00 Uhr: VESPER zum Jahresschluss
Ch. F. STANFORD (1852 – 1924): Magnicat
Benjamin BRITTEN: Te Deum